Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Kammerchors der Zuger Kantorei.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Chor und unserem Wirken. Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle über unsere nächsten Aufführungen und Projekte. 

 

Der Kammerchor wirkt bei folgenden Gottesdiensten mit: 

  1. November 2017  9.30 Uhr, Reformierte Kirche Zug. Mit Werken von Johann Sebastian Bach.
  2. Dezember 2017  9.30 Uhr, Reformierte Kirche Zug.

 

Zusammen mit dem Zuger Vokalensemble Ad Libitum proben wir mit Begeisterung für unser nächstes Konzert, welches im Frühjahr 2018 zur Aufführung kommt (genauere Angaben folgen Ende Oktober): 

Martin Völlinger: The Latin Jazz Mass. 
Messe für vier- bis achtstimmig gemischten Chor. Die lateinischen, englischen, italienischen und deutschen Texte sind in verschiedensten Rhythmen und Stilen wie Salsa, Bossa Nova, Gospel oder Pop-Ballade detailliert ausgedeutet. Einprägsame Melodien, eine ausgefeilte Harmonik und ein grosser formaler Reichtum sprechen eine grosse Zuhörerschaft an.

Michael Villmow: Da Pacem.
Für gemischten Chor, Orgel, Schlagwerk und Saxofon.
Auftragsarbeit für 62. GREIFSWALDER BACHWOCHE.

 

 

Neuste Beiträge

L’Espulsione – Die Vertreibung

Ein Theaterstück zu „500 Jahre Reformation“

Zum Reformationsjubiläum erzählen Theaterleute aus dem Tessin die Vertreibung der reformierten Locarnesi im Jahre 1555. Der Kammerchor der Zuger Kantorei wirkte in den Aufführungen vom 18. und 19. Mai 2017 in den reformierten Kirchen Rotkreuz und Steinhausen mit und untermalte das Projekt musikalisch.

Flyer Die_Vertreibung

Around the World in 80 Minutes

20 Stimmen. 12 Länder.
Eine musikalische Weltreise voller Farben, Kontraste und Emotionen.

Kammerchor Zug Flyer Vorderseite 18.3.2017Kammerchor Zug Flyer Rueckseite 18.3.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Around the World in 80 Minutes“ ist der Titel des Konzerts vom 18. März 2017 in der Kirche St. Johannes Zug. Die Idee zu dem auf Jules Vernes Romanabenteuer „Around the World in 80 Days“ anspielenden Titel ergab sich aus den verschiedenen Nationalitäten der Chormitglieder.

Aus jedem der 12 Länder gelangten charakteristische Chorkompositionen zur Aufführung. Die Reise führte dabei durch Amerika, Argentinien, Australien, China, Deutschland, England, Italien, Kanada, Mexiko, Österreich, Südafrika und die Schweiz.

Das rund 80-minütige Konzertprogramm war geprägt durch eine Fülle von Farben, Kontrasten und Emotionen, verstärkt durch den punktuellen Einbezug von Instrumenten, Tanz und Bewegung. Bildprojektionen, die das besondere Kolorit der Länder hervorhoben und darüber hinaus einen inhaltlichen Bezug zur jeweils gesungenen Literatur nahmen, stellten dabei eine weitere künstlerische Bereicherung dar.

Einen Einblick in unser Konzert erhalten Sie hier.

Bericht der Luzerner Zeitung über die öffentliche, konzertante Generalprobe vom Sonntag, 12. März 2017, in der reformierten Kirche Walchwil.

Christmas in Lucerne

IMG_3234

Am 22. und 23. Dezember 2016 hatte der Kammerchor Zug die grossartige Gelegenheit, zusammen mit den Zuger Chören Audite Nova und Lindensingers und dem Unichor Luzern beim traditionellen „Christmas in Lucerne“ im KKL mitzuwirken und das Publikum in eine zauberhafte Winterwelt zu entführen.

Mitwirkende und Programm

„Vier Chöre und ein Halleluja“

Konzertbericht der Luzerner Zeitung